Dezentrale soziale Netzwerke

Network
Network
Network – Bildquelle: Alexander Baxevanis, flickr.com, lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 2.0 Generic Lizenz.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Google+ haben eines gemeinsam: Sie sind zentral organisiert und werden jeweils von einer einzigen Firma beherrscht. Aber es gibt mittlerweile gute Alternativen in Form von dezentralen sozialen Netzwerken. Im Gegensatz zu ihren zentralisierten Pendants laufen diese mit Freier Software auf vielen verschiedenen Servern, die auf Basis Offener Standards ein gemeinsames Netzwerk bilden. LUKi ist selbst an einem solchen sozialen Netzwerk auf churchy.de beteiligt.

Ein Audio-Beitrag auf Deutschlandradio erklärt, um was es geht und welche Klippen noch zu umfahren sind.

Ulrich Berens

Mein Name ist Ulrich Berens, ich bin einer der Gründer von LUKi. Nicht nur privat, sondern auch dienstlich benutze ich seit 1998 Linux und beweise damit, dass sich Linux in einem kirchlichen Büro problemlos einsetzen lässt. Auf Twitter bin ich privat als @infoleck unterwegs. Mein privater Blog findet sich unter: www.berens.net und mein Fotoblog unter: www.ulrich-berens.de. Berufliches findet sich unter familienseelsorge.de und neue-gespraeche.de.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFlickr

Ein Kommentar zu “Dezentrale soziale Netzwerke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.