Am 14. Februar: „I love Free Software-Tag 2016“

Der von der FSFE initiierte jährlich am Valentinstag stattfindende „I love Free Software-Tag“ soll all den Entwicklern, Übersetzern, Designerinnen, Testenden, Dokumentatoren Freier Software danken, die unentgeltlich und mit viel Enthusiasmus an Freier und Quelloffener Software mitwirken und so viele coole Programme und Werkzeuge für unsere Arbeit mit dem Computer bereitstellen, die wir alle täglich mit Begeisterung nutzen.

Aktion am 14.2. : I love free softwareFreie Software ist die Basis von zahlreichen Geräten in unserem Alltag. Sie sichert unsere Freiheit, unsere Sicherheit, Bürgerrechte und Privatsphäre. Es ermöglicht jedem Menschen, an einer fairen Gesellschaft teilzuhaben. Aber wie bei Menschen hat jeder verschiedene Gründe, Freie Software zu lieben. Diese Vielfalt zu zeigen, soll am „I Love Free Software – Tag“ wieder Gelegenheit sein! Auf der Aktionswebseite: https://fsfe.org/campaigns/ilovefs/2016/ werden zahlreiche Möglichkeiten aufgelistet, an diesem Tag in der realen und/oder virtuellen Welt mitzuwirken.

Show Your Love - I love Free Software

Ulrich Berens

Mein Name ist Ulrich Berens, ich bin einer der Gründer von LUKi und derzeit Vorsitzender von unserem Verein LUKi e.V..

Nicht nur privat, sondern auch dienstlich benutze ich seit 1998 Linux und beweise damit, dass sich Linux in einem kirchlichen Büro problemlos einsetzen lässt.

Auf identi.ca und Twitter bin ich privat als @infoleck unterwegs, auf unserem LUKi-eigenen sozialen Netzwerk churchy, auf Google+ und auf Diaspora bin ich auch vertreten.

Mein privater Blog findet sich unter: www.berens.net und mein Fotoblog unter: www.ulrich-berens.de. Auf Tumblr sammle ich Sachen unter dozemode.com. Berufliches findet sich unter familienseelsorge.de und neue-gespraeche.de.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterGoogle PlusFlickrYouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.