Aufruf: Keine Hintertüren in verschlüsselter Kommunikation

Zwei Bronze-Skulpuren zeigen Männer, die an einer Mauer lauschen

Das dt. Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat plant laut Medienberichten, Anbieter von verschlüsselten Messengern (Nachrichtendiensten) zum Einbau einer Hintertür zur Entschlüsselung der Kommunikation zu verpflichten. Der LUKi e.V. unterstützt den offenen Brief vieler Expert_innen und Organisationen (Achtung: Link zu Google Docs), die dieses Vorhaben aus vielen gut begründeten Gesichtspunkten ablehnen und zur VernunftWeiter lesen

Projekt LibreChurch – LUKi e.V. nimmt Mastodon-Instanz kirche.social in Betrieb

Mastodon-Header, der ein fröhliches Mammut und zwei Trompeten mit Brieftauben zeigt.

Als ersten Teil des Projektes LibreChurch hat der LUKi e.V. im März die Mastodon-Instanz unter Domain kirche.social in Betrieb genommen. Die Instanz wird vorerst von den Mitgliedern des LUKi erprobt und soll in Zukunft der interessierten Allgemeinheit für Austausch und Diskussion zur Verfügung stehen. Mastodon ist ein dezentrales Soziales Netzwerk, das eine Alternative zu derWeiter lesen

LUKi e.V. wählte einen neuen Vorstand

Auf der vergangenen Vereinsversammlung beim diesjährigen LUKi-Treffen in Fulda Mitte Oktober wählten die anwesenden Vereinsmitglieder einen neuen Vorstand. Dieser setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzende wurde Dorothee Janssen aus Wetter (NRW), zum 2. Vorsitzenden wurde Johannes Brakensiek aus Essen (ebenfalls NRW) gewählt – links im Bild. 3. Mitglied im Vorstand ist – wie bisherWeiter lesen

LUKi-Treffen 2018 in Fulda

Das diesjährige LUKi-Treffen, das vom 12. bis 14. Oktober erneut wieder in Fulda stattfindet, steht ganz im Zeichen der Diskussion um die zukünftige Ausrichtung des Vereins und die fällige Neuwahl des Vereinsvorstands. Die beiden bisherigen Vorsitzenden stellen sich nach 12 Jahren Vereinsvorsitz nicht mehr zur Wahl. Themen des Treffens sind unter anderem „Gemeinschaftliche betriebene SocialWeiter lesen

13. FrOSCon 2018 – Ein paar Eindrücke

FrOSCon Logo

Vernetzung ist wichtig, die Community ist gar nicht so klein und sehr nett und engagiert. So kann man meinen ersten Besuch auf der FrOSCon vermutlich zusammenfassen. Auf dieser kleinen, aber feinen Konferenz im beschaulichen St. Augustin treffen sich jährlich Freunde der Freien-Software- und OpenSource-Szene, halten Vorträge, Workshops und tauschen sich aus. Manche sprachen auch vonWeiter lesen

Katholikentag: 8 von 10 möglichen Punkten

ms-katholikentag-2018

Es hat wieder Mordsspaß gemacht. Wir sind totkaputt, aber zufrieden. Unser Stand auf der Kirchenmeile hatte durch den genialen Spruch „Jesus würde Linux nutzen“ eine unerwartet große Öffentlichkeit erreicht: Bislang meine Lieblingsthese beim Katholikentag. #kt18@lukiev @OfFeb pic.twitter.com/129THUk32q — Verena Holtz (@VeHoltz) 10. Mai 2018 Der Katholikentag punktete mit seiner Vielfalt. Die konnte man auf derWeiter lesen

LUKi zum ersten Mal in Kassel bei der Bundesratstagung des Bunds Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland!

Der Countdown startet und die Vorfreude macht sich breit! Vom 09. – 12. Mai sind wir LUKis zum ersten Mal auf der Bundesratstagung vom Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (Baptisten) in Kassel! Zu allererst ein herzliches Dankeschön an unseren Kooperationspartner, den Arbeitskreis Internet im Landesverband NRW der uns den Weg für diese Teilnahme geebnet hat.Weiter lesen