LUKi-Treffen in Frankfurt: Vortragsreigen am Samstag

Samstag morgen, die zum Treffen angereisten LUKis sitzen nach dem Frühstück in der JH erwartungsvoll hinter ihren Notebookschirmen. Der zugewiesene Tagungsraum ist vom Platz her etwas knapp – oder auch: schön kuschelig. Das bestellte WLAN? Noch nicht da. Kaffee-Flat? Noch nicht da. Es sind eben die üblichen Widrigkeiten, die sich alljährlich wie abgesprochen auf denWeiter lesen

LUKi ist Thema in der Mai-Ausgabe von „freiesMagazin“

freiesMagazin berichtet monatlich mit viel Engagement und Herzblut über Wissenswertes und Neues aus den Welten Freier Software, Open Source und Linux. Was 2006 als loser Newsletter begann, reifte mit der Zeit durch Akzeptanz und Teilnahme der Linux-Community zu einem regelmäßig erscheinenden Magazin mit einer breiten Leserschaft in der Community. Die Macher möchten mit ihrer redaktionellenWeiter lesen

Eine heiße Erfahrung: LUKi auf dem Stuttgarter Kirchentag

Unsere „Strategie“ als LUKi fährt ja zweigleisig: einerseits bewerben wir bei den kirchlichen Anwendern Linux (und Freie Software überhaupt), andererseits weisen wir gerade auch Verantwortliche in den Kirchen auf die Möglichkeiten von Linux hin. Auf dem Kirchentags-Stand jetzt in Stuttgart konnten wir beides ausgiebig tun und von daher war unser Engagement dort richtig, wichtig undWeiter lesen

Vorbereitungen für den Kirchentag

Knapp eineinhalb Wochen vor dem Beginn des Deutschen Evanglischen Kirchentages (DEKT) in Stuttgart laufen bei LUKi die Vorbereitungen für den gemeinsamen Stand mit der Offenen Bibel, den Kirchengemeinden Wöbbel und Reelkirchen und dem Sportpfarramt der Lippischen Landeskirche auf dem sogenannten „Markt der Möglichenkeiten“ (MdM), der im Neckarpark aufgebaut wird. Die LUKis werden auf diesem KirchentagWeiter lesen

LUKi auf dem Evangelischen Kirchentag in Stuttgart

Thomas unter dem LUKi Logo

2015 ist wieder Kirchentags-Jahr: vom 3.-7. Juni findet der Deutsche Evangelische Kirchentag (DEKT) in Stuttgart statt. Auch LUKi wird wieder dabei sein und für Linux, Freie Software und offene Standards im Bereich der Kirchen werben. Gemeinsam mit der Offenen Bibel teilen wir uns in diesem Jahr wieder einen Gemeinschaftsstand auf dem „Markt der Möglichkeiten“. DerWeiter lesen

Die LUKis im Rechenzentrum der Diözesen in Eichstätt [Update]

Ein Highlight des LUKi-Treffens 2014 in Eichstätt war der Besuch im dortigen kirchlichen Rechenzentrum. Robert Bittl, der zuständige IT-Leiter und Leiter des Diözesennetzes, an dem mittlerweile die süddeutschen Diözesen und das Bistum Aachen beteiligt sind, hatte sich am Samstag Vormittag Zeit genommen, auf unsere Fragen zu antworten und die Probleme kirchlicher IT aus seiner SichtWeiter lesen