Gute Sache: Wiki Loves Earth 2016

wikilovesearthWiki Loves Earth“ (WLE) ist ein von der Wikipedia durchgeführter Fotowettbewerb, der sich um Naturschutzgebiete aller Art dreht. Er fand erstmals 2013 in der Ukraine statt, seit 2014 wird er gleichzeitig auch in anderen Ländern abgehalten. In den vergangenen zwei Jahren, habe ich mich mit etlichen eigenen Fotos am Wettbewerb beteiligt. WLE will schlicht dazu beitragen, die Vielfalt der Natur zu dokumentieren. Die Initiatoren hoffen, so das Bewusstsein für den Naturschutz in unserer Umgebung fördern zu können. Eine gute Sache, wie ich finde.

Auch 2016 startet der Wettbewerb wieder durch mit Bildern aus und von Nationalparks, Biosphärenreservaten, Naturschutzgebieten, Landschaftsschutzgebieten, Naturdenkmälern, Naturparks, ausgewiesenen Geotopen, Bannwäldern oder Naturerlebnisräumen. Listen mit einer Auswahl geeigneter Schutzgebiete sind auf dieser Website unter Objektlisten verlinkt.

Wettbewerbsbild
Dieses Foto von einem Moorgebiet in Süddeutschland („Mertinger Hölle“) nahm im vergangenen Jahr als einer meiner Beiträge am „Wiki-Loves-Earth“-Wettbewerb teil

Will man mitmachen, sucht man sich in diesen Objektlisten ein noch gar nicht oder ungenügend dokumentiertes Naturschutzgebiet aus, fotografiert dort und lädt die Bilder auf der Wettbewerbsseite hoch. Wie das geht, steht genau hier: http://wikilovesearth.de/wettbewerb. Dazu ist es nicht unbedingt notwendig, ein Super-Fotograf zu sein, sondern es geht einfach um Fotos, die den Ist-Zustand dokumentieren. Diese müssen übrigens nicht nur Landschaftsfotos sein, sondern können auch Blumen, typische Pflanzen oder die Tierwelt als Motiv haben – einzige Bedingung: die Aufnahmen müssen im dokumentierten Gebiet entstanden sein.

Die eingereichten Bilder werden unter einer freien Lizenz auf Wikimedia Commons hochgeladen, damit sie jedem zur freien Verwendung zur Verfügung stehen. Wikimedia Commons ist die Online-Multimediabibliothek, die unter anderem die Mediendateien aller Sprachversionen der Wikipedia aufbewahrt und verwaltet.
Die Fotos dürfen schon vor dem Wettbewerb entstanden sein. Sie sollten sich für eine Verwendung in der Wikipedia eignen.

Eine Jury wird die besten Bilder für Deutschland auswählen, von denen die erstplatzierten beim internationalen Wettbewerb teilnehmen werden. Die Fotografen der bestplatzierten Fotos erhalten Preise in Form von Bücher- oder Fotogutscheinen.

Also: dabei sein ist alles! Alle Fotos, die vom 1. bis 31. Mai auf der Wettbewerbseite hochgeladen werden, nehmen teil!

Ulrich Berens

Mein Name ist Ulrich Berens, ich bin einer der Gründer von LUKi und derzeit Vorsitzender von unserem Verein LUKi e.V..

Nicht nur privat, sondern auch dienstlich benutze ich seit 1998 Linux und beweise damit, dass sich Linux in einem kirchlichen Büro problemlos einsetzen lässt.

Auf identi.ca und Twitter bin ich privat als @infoleck unterwegs, auf unserem LUKi-eigenen sozialen Netzwerk churchy, auf Google+ und auf Diaspora bin ich auch vertreten.

Mein privater Blog findet sich unter: www.berens.net und mein Fotoblog unter: www.ulrich-berens.de. Auf Tumblr sammle ich Sachen unter dozemode.com. Berufliches findet sich unter familienseelsorge.de und neue-gespraeche.de.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterGoogle PlusFlickrYouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.