Katholikentag: 8 von 10 möglichen Punkten

ms-katholikentag-2018

Es hat wieder Mordsspaß gemacht. Wir sind totkaputt, aber zufrieden. Unser Stand auf der Kirchenmeile hatte durch den genialen Spruch „Jesus würde Linux nutzen“ eine unerwartet große Öffentlichkeit erreicht: Bislang meine Lieblingsthese beim Katholikentag. #kt18@lukiev @OfFeb pic.twitter.com/129THUk32q — Verena Holtz (@VeHoltz) 10. Mai 2018 Der Katholikentag punktete mit seiner Vielfalt. Die konnte man auf derWeiter lesen

LUKi e.V. auf dem Kirchentag 2017 in Berlin

Auch auf dem diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Berlin setzen wir unser Engagement für freie Software im kirchlichen Bereich fort ebenso wie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit offene-bibel.de . Das diesjährige Kirchentagsmotto „Du siehst mich“ lässt sich auch mit unserer Überzeugung hervorragend verbinden: Freie Software macht keinen Unterschied, von wem sie genutzt wird oder wer dazu beiträgt.Weiter lesen

LUKi @ Deutscher Kirchentag 2015 – erster Tag

LUKi bezog am Nachmittag des 03.06. den Gemeinschaftsstand mit der Ev. ref. Kirchengemeinde Wöbbel, den Seglern von Holland Sail und unserer Schwester-Organisation Offene Bibel. Heute am ersten Öffnungstag ergaben sich viele interessante Gespräche. Es scheint, als würde sich die Situation um Linux zumindest verändern. Viele der Besucher unseres Standes berichteten uns, dass sie Linux schonWeiter lesen

Am Rande: LUKi auf dem Katholikentag in Regensburg

80000 Besucher hatte angeblich der vergangene Katholikentag in Regensburg. Wieviele davon das Zelt von LUKi und Offener Bibel wahr genommen haben, ist schwer zu sagen. Wieviele davon uns dort besucht haben allerdings schon: es waren für uns als Standbesatzung gefühlt jedenfalls deutlich zu wenige! Aber vielleicht erzähle ich besser alles der Reihe nach. Rainy daysWeiter lesen

Offene Bibel für den Webfish nominiert

„Der EKD-Internet Award WebFish ist eine Auszeichnung des Gemeinschaftswerks der evangelischen Publizistik und der EKD von besonders gelungenen christlichen Internet-Angeboten.“ (Quelle: webfish.de) Eine Jury mit neun Expertinnen und Experten aus den Bereichen Kirche, Medien und Design hat auf der Grundlage der Auswahlkriterien Gestaltungen, Informationsgehalt und technische Realisierung zehn Webangebote, darunter die Offene Bibel, ausgewählt. ZumWeiter lesen

Offene Bibel ist jetzt e.V.

Das Projekt „Offene Bibel“ ist jetzt ein eingetragener Verein und damit voll geschäftsfähig. Mit Bescheid des Finanzamtes Münster wurde auch (vorläufig) die Anerkennung der Gemeinnützigkeit festgestellt, wie Projekt-Maintainer und Vereinsvorsitzender Wolfgang Loest heute mitteilte. Wolfgang ist selbst Mitglied von LUKi e.V. und treibt seit vergangenem Jahr sehr rührig das Projekt voran, das sich zum ZielWeiter lesen