Der goldene Quellcode des LUKi-Schlüsselanhängers

LUKi-Schluesselanhaenger

Ohne Zweifel: für jede/n LUKi wird der Tag kommen, dass er etwaige gesichts- und namenlose Schlüsselanhänger durch einen echten (!) und originalen (!!) LUKi-Schlüsselanhänger ersetzen will. Der LUKi-Schlüsselanhänger ist natürlich ein Open-Source-Schlüsselanhänger, basierend auf Freier Software und ist selbstverständlich mit dem LUKi-Pinguin versehen (also der Pinguin mit dem Heiligenschein). openSCAD und Slic3r Wer einen 3D-DruckerWeiter lesen

LUKi e.V. auf dem Kirchentag 2017 in Berlin

Auch auf dem diesjährigen Evangelischen Kirchentag in Berlin setzen wir unser Engagement für freie Software im kirchlichen Bereich fort ebenso wie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit offene-bibel.de . Das diesjährige Kirchentagsmotto „Du siehst mich“ lässt sich auch mit unserer Überzeugung hervorragend verbinden: Freie Software macht keinen Unterschied, von wem sie genutzt wird oder wer dazu beiträgt.Weiter lesen

LUKi unterstützt den Linux Presentation Day am 14.11.15

Linux Presentation Day

Am 14.11.2015 werden viele Linux-affine Vereine, vereinsähnliche Organisationen und Unternehmen unter dem Titel Linux Presentation Day eine Informationsveranstaltung durchführen, die sich an Leute richtet, die Linux nicht kennen. Mit dieser Initiative sollen Linux und Linux User Groups (LUG) in der Öffentlichkeit bekannter gemacht werden. LUKi e.V. unterstützt den Linux Presentation Day: momentan werden LUKis vorWeiter lesen

Internationaler Fotowettbewerb 2014: Wiki Loves Monuments

Beitragsbild Kamera

Wie kommt Wikipedia eigentlich an all die Fotos, die die Lexikonartikel illustrieren und einen optischen Eindruck von den zu vermittelnden Inhalten geben? Ganz einfach: wie auch die Artikel selber stammen die – zum Teil sehr professionellen Bilder – von engagierten Freiwilligen, die Fotos und Bilder beisteuern. Für viele Artikel, besonders für viele Baudenkmäler gibt esWeiter lesen

Liedprojektion mit OpenLP

Beaming Songs

In immer mehr Kirchengemeinden wird es üblich, die bewährten Gesangsbücher durch Videobeamer plus PC zu ersetzen. Um die Lieder dann in angemessener Form darstellen zu können, kommt zu Beginn meist das Präsentationswerkzeug aus Redmond zum Einsatz. Für die Ablage sind zwei Formen weit verbreitet: Entweder es wird für jeden Titel eine eigene Datei angelegt oderWeiter lesen