Stellungnahme zum Deal zwischen Microsoft und OIEC

Logo der OIEC

In Reaktion auf die am 25. Mai diesen Jahres veröffentlichte Ankündigung Microsofts (wir berichteten), nach einem Abkommen mit dem „Catholic International Education Office“ (OIEC) künftig weltweit katholische Bildungseinrichtungen mit MS Office 365 versorgen zu dürfen, hat LUKi e.V. in Zusammenarbeit mit der FSFE (Dank an Thomas Jensch!) dazu eine schriftliche Stellungnahme verfasst. Diese wurde inzwischenWeiter lesen

Katholische Schulen ketten sich an Microsoft

One Microsoft Way von ToddABishop bei Flickr

Gestern tickerte Heise-Online [1], dass Microsoft einen Deal mit dem OIEC, dem „Catholic International Education Office“ mit Sitz in Brüssel, abgeschlossen hat, demzufolge 4,5 Millionen Schüler an katholischen Schulen zunächst für drei Jahre Software wie Word, Excel und PowerPoint nutzen sollen. Microsoft strebt an, darüber hinaus alle 43 Millionen Schüler zu versorgen, die die 210.000Weiter lesen

10 Jahre LUKi: Einsatz für Linux und Freie Software im Bereich der Kirchen

Anlässlich des „Barcamps Kirche 2.0“ im Mai diesen Jahres Jahres in Frankfurt, habe ich für eine Session folgende Präsentation zusammen gestellt. Da mir auffiel, dass Sie bislang auf unseren Seiten noch gar nicht aufgetaucht ist, wurde es Zeit für eine Veröffentlichung auf diesen Seiten. Ulrich BerensMein Name ist Ulrich Berens, ich bin einer der GründerWeiter lesen

Dritter Tag des DEKT

Der Markt der Möglichkeiten des Kirchentags Dresden ist fast vorbei. Unsere Statistik: Fast so viele Besucher wie am ersten Tag, obwohl es heute im Zelt den ganzen Tag über sehr warm war. Aber: nur ein paar einzelne Kugeln von Leuten, die keine freie Software einsetzen. Es gab wieder mehr „Laufpublikum“, aber auch Besucher, die unsWeiter lesen