Katholische Schulen ketten sich an Microsoft

One Microsoft Way von ToddABishop bei Flickr

Gestern tickerte Heise-Online [1], dass Microsoft einen Deal mit dem OIEC, dem „Catholic International Education Office“ mit Sitz in Brüssel, abgeschlossen hat, demzufolge 4,5 Millionen Schüler an katholischen Schulen zunächst für drei Jahre Software wie Word, Excel und PowerPoint nutzen sollen. Microsoft strebt an, darüber hinaus alle 43 Millionen Schüler zu versorgen, die die 210.000Weiter lesen

Dritter Tag des DEKT

Der Markt der Möglichkeiten des Kirchentags Dresden ist fast vorbei. Unsere Statistik: Fast so viele Besucher wie am ersten Tag, obwohl es heute im Zelt den ganzen Tag über sehr warm war. Aber: nur ein paar einzelne Kugeln von Leuten, die keine freie Software einsetzen. Es gab wieder mehr „Laufpublikum“, aber auch Besucher, die unsWeiter lesen

Linux: Tux geht in die Kirche

Heute in Zeiten sinkender Budgets und Einkommen spüren auch caritative Organisationen den finanziellen Einbruch, z.B. durch rückläufige Spendenfreude. Gerade die Kirchen gehören zu diesen Organisationen, die zu kämpfen haben, um selbst über die Runden zu kommen und zugleich für die Gemeinschaften um sie herum verantwortlich da zu sein. Macht es bei stagnierenden oder gar schrumpfendenWeiter lesen